Empfehlen Sie uns:

Facebook
Warenkorb (0.00)
INHALT


 
 
Preis € 19.95
zzgl. Versandkosten, inkl. MwSt.
Bezahlen Sie bequem via Amazon Payments

Ich stimme den AGBs zu

140 Seiten, 230 Abbildungen,
Format 24 x 30 cm, gebunden mit farbigem Schutzumschlag,
Deutsch, Übersichtskarten
ISBN:
Typ:
Verlag:
Reihe:
WG:
978-3-8003-4908-1
Buch
Stürtz
Best of... 66 Highlights
1357
Blick ins Buch

Best of Südamerika - 66 Highlights

Christian Heeb, Karl-Heinz Raach, Katharina Nickoleit

Südamerika bietet als Kontinent eine grandiose Natur, die in dieser Intensität und Vielfalt kaum irgendwo anders auf der Erde zu finden ist: Sie reicht von der Atacamawüste im Norden Chiles bis zu den Eisbergen und dem kalbenden Gletscher Perito Moreno im Süden Argentiniens, in Bolivien und Peru von der einzigartigen Andenwelt bis zu den monumentalen Wasserfällen von Iguazú im argentinisch-brasilianischen Grenzraum. Flora und Fauna faszinieren in den grünen Tiefen des Regenwaldes in Ecuador genauso wie im Nationalpark Tayrona in Kolumbien oder auf Flussbootstouren auf dem Amazonas in Brasilien sowie dem Orinoco in Venezuela.

„66 Highlights“ stellt die 66 lohnenswertesten Reiseziele Südamerikas vor: Die Städte: Rio de Janeiro, Lima, Bogotá, Quito, La Paz, Brasília, Buenos Aires und Valparaíso dürfen ebenso wenig fehlen wie die Zeugnisse präkolumbischer Kulturen wie die Inkastadt Macchu Pichu, die Königsgräber von Sipán, das Heiligtum von Tiwanaku oder die geheimnisumwitterten Skulpturen auf der Osterinsel; zu den grandiosen Naturräumen zählen der Titicacasee, Salar de Uyuni, das Tierparadies der Galapagos-Inseln, die Ibera-Sümpfe und Patagonien. Die Liste der Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten Südamerikas scheint unendlich lang zu sein.

Rezension

„Dieser Bildband zeigt die touristischen Highlights Südamerikas, neben den bekannten Städten die Zeugnisse präkolumbianischer Kulturen sowie die grandiosen Naturräume. Die vielen, guten Farbfotos stammen von den renommierten Fotografen Christian Heeb und Karl-Heinz Raach. Die kenntnisreichen Texte sind von Katharina Nickoleit […].“
ekz-Bibliotheksservice 2015


Fotograf/-in:
Christian Heeb
ist 1962 geboren. Er wurde berühmt durch seine Bilder von Indianern und amerikanischen Landschaften. Christian Heeb ist Bildautor von über 130 Büchern und unzähligen Kalendern und Magazin-Artikeln. Er ist der Gründer des „Cascade Center of Photography“, einem Studio und Workshop Center mit Galerie in Bend, Oregon. Er lebt seit Jahren in den USA und bei El Sargento, Mexiko. Christian Heebs Bilder zeichnen sich aus durch satte Farben und dramatische Blickwinkel. Gemeinsam mit seiner Partnerin Regula veranstaltet er Fotoreisen und Workshops in den USA und auf der ganzen Welt.

Möchten Sie mit dem Fotografen reisen? Information unter: 
www.heebphoto.com
www.ccophoto.com

Fotograf/-in:
Karl-Heinz Raach
wurde 1959 geboren. Er ist seit seinem Studium als Fotojournalist weltweit unterwegs und veröffentlichte zahlreiche Zeitschriftenreportagen sowie über 100 Bildbände und eine Vielzahl von Kalendern. Er wohnt bei Freiburg im Breisgau und verlegt im Eigenverlag Druckerzeugnisse von seiner Heimatstadt und dem angrenzenden Schwarzwald. Zusammen mit dem Verlagshaus Würzburg erhielt Karl-Heinz Raach 2011 auf der weltweit größten Reisemesse in Berlin den ITB Berlin BuchAward für seinen Band Premium XXL Kanada.

Mehr Information unter:
www.raach-foto.de

Autor/-in:
Katharina Nickoleit
wurde 1974 in Stuttgart geboren und verbrachte einen Teil ihrer Kindheit in Peru.
Seit 2003 ist sie als freie Journalistin tätig und berichtet hauptsächlich für den WDR, das Deutschlandradio und die ARD aus Südasien, Lateinamerika und Ostafrika. Sie ist außerdem Autorin von Reiseführern über Peru und Bolivien. 2013 wurde sie mit dem Medienpreis der Kindernothilfe ausgezeichnet.

Weitere Information unter: www.katharina-nickoleit.de