Empfehlen Sie uns:

Facebook
Warenkorb (0.00)
INHALT


 
 
Preis € 19.95
zzgl. Versandkosten, inkl. MwSt.
Bezahlen Sie bequem via Amazon Payments

Ich stimme den AGBs zu

140 Seiten, 168 Abbildungen,
Format 24 x 30 cm, gebunden mit farbigem Schutzumschlag,
Deutsch, Fotoübersicht
ISBN:
Typ:
Verlag:
Reihe:
WG:
978-3-8003-4911-1
Buch
Stürtz
Best of... 66 Highlights
1352
Blick ins Buch

Best of Istanbul - 66 Highlights

Martin Siepmann, Maria Mill

Byzanz, Konstantinopel, Stambul wurde sie genannt; Kuschta heißt sie auf Hebräisch; die Wikinger sagten Miklagard zu ihr. Neu-Rom, Stadt des Kaisers, Pforte der Glückseligkeit, Ehrenvoller Thron, Königin der Städte – mit vielen hehren Titeln wurde sie bedacht. Für die Türken ist sie einfach „die Stadt“, ein Abbild der ganzen Türkei, Schmelztiegel der Kulturen, weltweit einzige Metropole auf zwei Kontinenten. Hier begegnen sich Europa und Asien, Okzident und Orient. Vor 2600 Jahren entstand an diesem strategisch günstigen Ort an der Meerenge zwischen dem Mittelmeer und dem Schwarzen Meer das antike Byzantion, welches unter dem Namen Konstantinopel Hauptstadt des oströmischen und des Osmanischen Reichs war, und das seither eine Weltstadt ist.

 

Heute ist Istanbul wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Landes und „heimliche Hauptstadt“. Diese Stadt fasziniert durch ihre Vielfalt: Malerisch am Bosporus gelegen, bietet die Europäische Kulturhauptstadt 2010 zahllose Sehenswürdigkeiten. Ihre Paläste, Residenzen und Museen, ihre Basare, breiten Boulevards und schmalen Gässchen ziehen Menschen aus allen Erdteilen an.

 

Der Reihenband „Best of Istanbul“ stellt die 66 lohnenswertesten Reiseziele vor. Dabei dürfen Sehenswürdigkeiten wie die Hagia Sophia, die Blaue Moschee oder der Topkapı-Palast natürlich nicht fehlen. Doch es findet sich auch Sehenswertes abseits der typischen Ziele: Etwa die einer Basilika gleichende Zisterne, besonders schöne Restaurants oder Cafés. Die 66 Highlights geben einen umfassenden Eindruck von der Vielfältigkeit Istanbuls.

 

 

Rezension

 

„Jeder Abschnitt mit kurzem Text, kleiner Übersichtskarte, GPS-Daten, ggf. Internetadresse, Telefonnummer, Öffnungszeiten, reisepraktischem Tipp. Über das Register und die Nummern auf dem kleinen Innenstadtplan findet der Leser die beschriebenen Ziele im Text wieder. […] Als schöne Ergänzung der Reiseführer […] und zur Reisevorbereitung empfohlen."

ekz-Bibliotheksservice 2016


Fotograf/-in:
Martin Siepmann
wurde 1962 in München geboren. Er ist seit 1990 freier Fotograf mit den Schwerpunktthemen Reise und Natur. Martin Siepmann veröffentlicht zahlreiche Bildbände zu internationalen und regionalen Reisezielen. Seine Reportagen und Bildbeiträge erscheinen unter anderem in Reisemagazinen wie Merian, GLOBO und GEO Saison sowie in den Büchern des "World Wildlife Fund" (WWF).

Mehr Information unter:
www.martin-siepmann.de

Autor/-in:
Maria Mill
lebt und arbeitet als renommierte literarische Übersetzerin und Autorin in München. Im Verlagshaus Würzburg sind von ihr unter anderem Bildbände zu Ägypten, Mexiko, der Côte d'Azur und zuletzt Syrien erschienen.