Empfehlen Sie uns:

Facebook
Warenkorb (0.00)
INHALT
NEUERSCHEINUNG

Dieses Produkt ist aktuell leider nicht verfügbar

 
 
Preis € 19.95
zzgl. Versandkosten, inkl. MwSt.
140 Seiten, 203 Abbildungen,
Format 24 x 30 cm, gebunden mit farbigem Schutzumschlag,
Deutsch, 1 Übersichtskarte
ISBN:
Typ:
Verlag:
Reihe:
WG:
978-3-8003-4329-4
Buch
Stürtz
Reise durch...
1351

Erscheint im Juni 2019!

Reise durch Augsburg

Martin Siepmann, Johann Schrenk
Reisebildbände REISE DURCH...

Das Rathaus der ehemals Freien Reichsstadt Augsburg erhebt sich als imposanter Barockbau an der Maximilianstraße, der alten Handels- und Prozessionsstraße zwischen dem Dom und St. Ulrich und Afra. Gemeinsam mit dem Perlachturm, dem Neuen Bau und dem Augustusbrunnen wurde hier ein Denkmal reichsstädtischer Herrlichkeit gesetzt, das noch heute mit dem angrenzenden Rathausplatz zusammenbetrachtet ein spektakuläres Ensemble im Herzen der Lechstadt bildet.

 

Nicht nur Kaiser Maximilian I. hatte der Stadt Augsburg zu Ruhm und Ehre verholfen. Auch die Familie der Fugger hatte an Augsburgs Ansehen im Reich einen erheblichen Anteil. Handelsgeschäfte mit halb Europa verhalfen den Fuggern zu Reichtum und Macht, was sie in ihren Wohn- und Geschäftsbauten auch gerne zur Schau stellten. Der Baukomplex des Fuggerpalais und der Fuggerhäuser in der Maximilianstraße wurde im frühen 16. Jahrhundert unter Jakob Fugger d. Ä. als erster Profanbau nördlich der Alpen im Stil der italienischen Renaissance errichtet.

 

Auch andere Patrizierfamilien ließen es sich nicht nehmen, ihren Reichtum in Stein zu verewigen. So bezeugt noch heute das Schaezlerpalais in der Maximilianstraße das immense Vermögen eines einflussreichen Bankiers. Vor dem Palais erhebt sich der Herkulesbrunnen, den Adriaen de Vries in den Jahren von 1596 bis 1600 modelliert hat. Zu bestaunen gilt es Herkules, der mit der Flammenkeule die siebenköpfige Wasserschlange Hydra bezwingt.

 

REISE DURCH … ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - REISE DURCH … ist die weltweit größte Reise-Bildband-Reihe mit über 200 Titeln - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register


Autor/-in:
Martin Siepmann
wurde 1962 in München geboren. Er ist seit 1990 freier Fotograf mit den Schwerpunktthemen Reise und Natur. Martin Siepmann veröffentlicht zahlreiche Bildbände zu internationalen und regionalen Reisezielen. Seine Reportagen und Bildbeiträge erscheinen unter anderem in Reisemagazinen wie Merian, GLOBO und GEO Saison sowie in den Büchern des "World Wildlife Fund" (WWF).

Mehr Information unter:
www.martin-siepmann.de

Autor/-in:
Johann Schrenk
ist 1948 in Augsburg geboren, absolvierte ein Studium der Soziologie sowie der Wirtschafts- und Sozialgeschichte. Er arbeitete in der Forschung und der Industrie, ist heute Schriftsteller und Verleger.